14. September 2014

Was gute Freundschaften ausmacht

Halli Hallo ihr Lieben ♥ Ich dachte mir, ich möchte mal einen Post schreiben, indem ich einfach mal meine Gedanken mit euch teile :) Und zwar geht es heute Freundschaft. Ich denke jeder hat sich schon mal irgendwie mit dem Thema auseinander gesetzt. 

Gerade jetzt in der Oberstufe sieht man sich ziemlich selten. Gerade meine beste Freundin und ich sehen uns nur noch in den Pausen und in einem einzigen Kurs. Einige sieht man sogar gar nicht mehr- naja also nicht wirklich " gar nicht " sondern eher kaum noch. Deswegen freut man sich einfach und man schätzt es viel mehr sich noch kurz zu sehen und hallo zu sagen. Und es verbleiben nur noch ein paar Minuten bis es wieder klingelt dabei hat man sich so viel zu erzählen.

Mit der Zeit merkt man einfach, dass es total egal ist wie viele Freunde man hat. Mir war es eigentlich schon immer egal, die Menge an Freunden ist total unwichtig. Wichtig ist, dass man wahre Freunde hat, statt viele, die falsch sind .
 Mit am wichtigen ist, dass man immer man selbst bleibt ! Sonst hat man das gefühl man muss sich jedes mal anders verhalten damit die anderen nichts blödes Denken. So always keep in mind , a true friend accepts you the way you are :D Vor allem ist es wichtig wenn ihr neue Leute kennen lernt und entweder sie mögen dich ,oder nicht .
Diese Art von Post war etwas anders,aber ich fand es ganz schön mal seine Gedanken einfach mal irgendwie zu teilen.
Umso mehr würde ich mich freuen,wenn ihr mir sagt wie ihr es findet :)

Euch allen noch einen schönen Rest Sonntag♥

Kommentare:

  1. Du hast in allen Punkten Recht!! :-)

    choconistin.blogspot.de ,lg♥

    AntwortenLöschen
  2. Ein wunderbarer Post. Grade im letzten Schuljahr merkt man auch mit wem man nur befreundet ist weil man sich 5 mal die Woche sieht. Ist sehr interessant zuzusehen. Es ist wichtig gute Freundschaften zu erkennen und zu schätzen :)
    Diese Hausschuhe sind übrigens zuckersüß!
    Liebst,
    Farina

    AntwortenLöschen
  3. Emmy, das hast du wunderschön geschrieben Haaaasiii! Ich freu mich über jeden Kurs den wir noch gemeinsam haben!♥ hab dich lieb! :* LG Marleenooooooo :)

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde auch das es nicht auf die Menge der Freunde ankommt, sondern darauf ob man einen wirklichen Freund an seiner Seite hat.

    Damals hatte ich einige "Freunde". Die haben sich dann alle als Falsch entpuppt.
    Heute sind es nur gute und sehr wenige. Aber dafür welche mit denne ich auch jeden tag in kontakt stehe und auf die ich immer zählen kann.

    Tolle Fotos.

    AntwortenLöschen
  5. Ich hab dich sehr sehr sehr lieb ♥

    "Ich für dich. Du für mich. Wir für immer."

    AntwortenLöschen
  6. das sind sehr wahre gedanken! ich hab das auch erlebt letztes jahr anfang der oberstufe. aber es ist wirklich wesentlich wichtiger wahre und gute freunde zu haben,als viele,falsche! :)

    AntwortenLöschen