28. Oktober 2014

Snack ideen für zwischendurch

Hey hey ihr Lieben ! Heute zeige ich euch drei verschiedene Snacks die ihr zwischendurch einfach mal machen könnt. Gerade wenn ihr Lust habt etwas kleines mal zu essen sind diese Snacks super :)
No. 1 Das was ich am meistens esse wenn ich was kleines haben will sind Hafer Crunchy. Die gibt es bei dm in der Alnatura Abteilung in der Sorte Waldbeere. Ich liebe es und es schmeckt super lecker, besonders mit Joghurt ! Außerdem ist es gesund. Da sind keine Zutaten enthalten wo man sich bedenken bei machen muss :D
No. 2 Von der Waffelpizza bin ich richtig begeistert ! Ich hatte es zufällig entdeckt und direkt nachgemacht. Dazu habe ich zwei Tortilla Wraps genommen und eine davon mit passierten Tomaten und ein paar Gewürzen bestrichen, dann geriebenen Käse oben drauf gegeben und die zweite Tortilla oben drauf. Das kommt dann in die Waffelmaschine bleibt da für circa eine Minute drin und dann habt ihr die schnellste Pizza !
No. 3 Ich bin ein kleiner Schokoholic, deswegen musste das auch noch mit rein. Nämlich Popcorn überdeckt mit Schokolade und dazwischen noch ein paar gehackte Mandeln.
Beides wird dazu gegeben und gemischt. Das sollte am besten für circa eine Stunde in den Kühlschrank. Thadaaa, dann sind sie fertig !

19. Oktober 2014

Outfit of the Day {OOTD- for School}

Einen wunderschönen Tag ihr Lieben ! Die Ferien sind vorbei und für mich fängt die Schule am Montag wieder an. Die erste Woche begrüßt mich mit zwei Klausuren und einem schriftlichen "Test". Nach den Ferien wieder sofort wieder mit Klausuren und Fragen überschüttet zu werden ist zwar nicht der schönste Einstieg aber dann bin ich erstmal wieder freiii :D

Das ist ein Outfit was ich in der Schule tragen würde und auch oft tue. Ein Top, drüber eine Bluse. Wenn es wärmer ist ziehe ich auch den Cardigan als Jacke drüber und die ist super kuschelig ♥

11. Oktober 2014

Chocolate covered pears

Hello ihr LiebenDie perfekte Lösung zwischen gesund und ,, Ich gönn mir mal was süßes " sind wahrscheinlich die Chocolate covered Pears. 
Und zwar habe ich einfach Schokolade geschmolzen und Walnüsse klein gehackt, die Birnen gewaschen und dann in die Schokolade eingetaucht. Kleiner Tipp: Schmelzt nicht die ganze Schokolade auf einmal. Legt 1/3 der Schokolade zur Seite und gebt sie dann in die geschmolzene hinzu. Dadurch kühlt sie nochmal ein wenig ab und es gibt keine Marmorierungen auf der Schokolade. 
Dann werden die Walnüsse drüber gegeben. Et voilà :) Das tolle ist ja, man kann es mit allem machen, später hatte ich noch ziemlich viel von der Schokolade übrig und habe das selbe noch mit einem Apfel gemacht.

4. Oktober 2014

Fall essentials { Fashion }

 Hi zusammen ♥ Da hat die Schule gerade erst wieder angefangen und schon haben wir wieder Ferien , woop wopp . Herbstferien! Passend dazu möchte ich euch meine Fall essentials vorstellen im Bezug auf Fashion, wahrscheinlich mein liebstes Gebiet. 
Ich freue mich schon total wenn es richtig herbstlich wird, aber ich habe das Gefühl, dass immer wenn eigentlich schon längst Herbst sein sollte, immer noch Spätsommerliches Wetter haben, und wenn schon lange der Winter da sein sollte, ist herbstliches Wetter. Irgendwie erschreckend, heute konnte man es draußen sogar mit einem T-shirt aushalten.

Sehr glücklich bin ich über diese Lederjacke. Vor kurzem hat bei mir in der nähe ein neues Einkaufszentrum eröffnet, was viel praktischer ist, weil wir jetzt nicht mehr so weit fahren müssen- außer wir wollen doch mal dort hin für etwas Abwechslung :D Aber mit den Läden bin ich sehr zufrieden. Und dann waren wir bei Vero Moda, dort gab es Lederjacken über Lederjacken. Erst, war meine Mutter im Kaufrausch, hat sich direkt die erste Lederjacke geschnappt, dann kam ich :D Da hing die coole schwarze Lederjacke im biker-style. Hinten kurz, vorne etwas länger und die hat echt toll ausgesehen. Die wollte ich dann auch mitnehmen -eigentlich .
Ich schaue mich weiter um und noch eine Lederjacke, Kakifarben, Schlichter. Und genau dann hat es auch schon angefangen :D Die hab ich dann auch mal anprobiert und fand sie auch toll, musste mich aber für eine entscheiden. Nach Gefühlen 100 mal die Kaki- und Bikerlederjacke an- und ausziehen und beide vergleichen wurde es dann doch die Kakifarbene Lederjacke. Fazit: Shoppen kann auch frustrieren :D Soviel zu meiner Jacke. Und ich bin zufrieden und  happy mit ihr .
Taschen und Mädels ist ja auch immer so ne Sache ;) Eigentlich besitze ich ziemlich wenige würde ich sagen. Aber eine die ich in Dauerschleife mit mir führe ist sie. Klein, Cross-Body und geht eher in Hippy Richtig und finde sie toll ♥