11. Oktober 2014

Chocolate covered pears

Hello ihr LiebenDie perfekte Lösung zwischen gesund und ,, Ich gönn mir mal was süßes " sind wahrscheinlich die Chocolate covered Pears. 
Und zwar habe ich einfach Schokolade geschmolzen und Walnüsse klein gehackt, die Birnen gewaschen und dann in die Schokolade eingetaucht. Kleiner Tipp: Schmelzt nicht die ganze Schokolade auf einmal. Legt 1/3 der Schokolade zur Seite und gebt sie dann in die geschmolzene hinzu. Dadurch kühlt sie nochmal ein wenig ab und es gibt keine Marmorierungen auf der Schokolade. 
Dann werden die Walnüsse drüber gegeben. Et voilà :) Das tolle ist ja, man kann es mit allem machen, später hatte ich noch ziemlich viel von der Schokolade übrig und habe das selbe noch mit einem Apfel gemacht.

Kommentare:

  1. Ouh an schaut das lecker aus! o.O
    Liebst,
    Farina

    AntwortenLöschen
  2. Manno Man! Ich möchte da am liebsten sofort reinbeißen!

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht ja total lecker aus *-*
    Das werde ich auf jeden Fall mal ausprobieren, da ich in letzter Zeit echt gerne und viele Birnen esse :D
    Lg Elli

    pinkelley.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Wow, lecker!

    choconistin.blogspot.de ,lg♥

    AntwortenLöschen
  5. oh man schon wieder sowas leckeres! :)

    AntwortenLöschen
  6. Hört sich gut an mit Haferflocken, werde ich bald auf jeden Fall ausprobieren! :,

    AntwortenLöschen
  7. Sieht echt klasse aus, toller Post! :)
    Liebe Grüße Juli
    loveeyourlifeee.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  8. Wundervolles Outfit !
    & die Birnen sehen echt lecker aus , nur leider mag ich sie nicht:(
    Liebste Grüße:)
    -
    http://bedeutungsvolle-momente.blogspot.de/

    AntwortenLöschen